slideshow 1 slideshow 2 slideshow 3

Sie sind hier

Flexible Hilfen

Rahmenbedingungen

  • Wir sind ein professionelles Team aus (sozial-) pädagogischen Fachkräften.
  • Wir arbeiten bei Bedarf im Tandem.
  • Wir suchen Sie oder Dich zu Hause auf.
  • Wir stellen eine Erreichbarkeit von Ansprechpartnern/ Bezugspersonen, zu festen und besonders vereinbarten Zeiten sowie in Krisensituationen sicher.
  • Wir verfügen zusätzlich über Räume für Beratung, Therapie und Familienweiterbildung.

Wir arbeiten – im Auftrag der Familie - vertrauensvoll, ressourcenorientiert, beratend, unterstützend, stärkend, aktivierend, lebensweltorientiert, vernetzend und wertschätzend!

Zielgruppe                

Kinder, Jugendliche, junge Volljährige und deren Familien mit unterschiedlichen Problem­stellungen, bei denen eine individuelle und flexible Hilfeform angezeigt ist oder denen in anderen Hilfeformen nicht die angemessene, notwendige und sinnvolle Hilfeleistung gewährt werden kann.

Rechtsgrundlagen

Unsere ambulanten flexiblen Hilfen basieren auf folgenden rechtlichen Grundlagen - §§ 27 i.V.m. § 8a, § 30, § 41 SGB VIII.

Erziehungsbeistand/ Betreuungshelfer

  • ist ein Hilfsangebot für Kinder und Jugendliche sowie deren Familien mit unterschiedlichen Entwicklungsproblemen,
  • ist individuell auf den Einzelfall zugeschnitten und flexibel,
  • zielt auf eine akute, kurz- oder längerfristige Problemlösung,
  • setzt auf die Stärkung vorhandener Ressourcen,
  • bindet das Lebensfeld der Beteiligten mit ein.

Hilfe für junge Volljährige, Nachbetreuung

  • Hilfegewährung für die Persönlichkeitsentwicklung des jungen Menschen, hin zur eigenverantwortlichen Lebensführung,
  • Sicherung der Nachhaltigkeit bei erfolgter Hilfebeendigung,
  • Weitergehende Beratung und Unterstützung bei der Verselbständigung.

Clearing

  • ist eine Form der Intervention (Kontrollvertrag mit Hilfe) zum Schutz Minderjähriger

Leistungsbereiche

Die Ambulanten Flexiblen Hilfen der Erziehungshilfen Clara Zetkin gGmbH unterstützen, beraten und begleiten Kinder, Jugendliche, junge Volljährige und Familien bei:

  • der Verselbständigung,
  • der Stärkung der Erziehungskompetenz,
  • der Bewältigung familiärer und persönlicher Krisen,
  • Suchtproblematiken,
  • Schulden,
  • Konflikten,
  • Ämter- und Behördengängen,
  • schulischer / beruflicher Integration,
  • aktiver Freizeitgestaltung,
  • Organisation und Stärkung des Selbsthilfepotenzials,
  • Aufbau und Stärkung sozial-emotionaler Kompetenzen,
  • Verhaltens- und Entwicklungsschwierigkeiten,
  • materieller und finanzieller Absicherung (Wohnsituation, hauswirtschaftlicher Bereich)
  • Verbleib und/oder Rückführung ins Elternhaus,
  • Alltagsbewältigung und –strukturierung.

Spezielle Angebote und mögliche Zusatzleistungen

  • systemische Beratung,
  • systemische Familientherapie,
  • heilpädagogische Förderung,
  • Ergotherapie,
  • Medienkompetenztraining,

 

Kontakt:

Tel.: 0345/ 68544319
Fax: 0345/ 13012934
e-mail: info@kinderheimclarazetkin.de

Flyer