slideshow 1 slideshow 2 slideshow 3

Sie sind hier

Märchenspiel

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit studieren die Kinder, Jugendlichen und Mitarbeiter der Einrichtung der Erziehungshilfen Clara Zetkin gGmbH sowie Vereinsmitglieder des Clara Zetkin e.V. ein Märchenstück ein, welches ursprünglich nur zur Weihnachtsfeier aufgeführt wurde.
Sehr schnell spürten wir, der betriebene Aufwand, die unglaublich positive Resonanz aber auch die Potenzen, die sich für die einzelnen Kinder und Jugendlichen daraus entwickelten, sollten zu einem festen Bestandteil unseres Einrichtungs- und Vereinsleben werden. Wir können heute mit Fug und Recht von einer Theatertradition unseres Vereins und seiner Erziehungshilfen Clara Zetkin gGmbH sprechen, wobei wir in den letzten Jahren bis zu zehn Aufführungen in der Weihnachtszeit hatten.

War das Märchenstück in früheren Jahren nur für Kinder gedacht, so ist es heute ein Märchen für Jung und Alt. Dies entwickelte sich aus den steigenden Besucherzahlen gerade auch von Eltern, Angehörigen, dem sozialen Umfeld, Kooperationspartnern, Freunden und Förderern unseres Vereins.
In der Regel greifen wir auf ein Märchen der Gebrüder Grimm zurück, das wir aktualisieren und welches sich sozialpolitischer Themen, in satirischer Überzeichnung annimmt. Das heißt, die Kinder erkennen das Märchen noch in seiner Ursprünglichkeit und die Erwachsenen haben ihr Vergnügen am aktuellen Zeitgeist.

Inzwischen sind unsere Theateraufführungen unter dem Namen „Clara`s Märchenstunde“ in gewisser Weise auch ein kultiges Markenzeichen des Vereins geworden, die sich seit vielen Jahren größter Beliebtheit in ganz Halle erfreuen. Dies bestätigen die ständig steigenden Zuschauerzahlen und die Resonanz in der Tagespresse.
Das Theaterprojekt erfreut also nicht nur das inzwischen große Publikum, es befördert vor allem Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen und es erlaubt einen Einblick in die pädagogisch, kreative Arbeit unserer Einrichtung. Diese Zeit des Zusammenseins der Theatergruppe ist die schöpferischste und intensivste Phase für alle Beteiligten im gesamten Jahr. Für uns alle ist sie zugleich die "schönste und mühsamste Zeit", die man sich denken kann. Sie ist geprägt von Anstrengungen, Fleiß, Disziplin, aber mindestens genauso viel Spiellaune, Spaß und Humor, ganz viel Lachen und dem unglaublich glücklichen Gefühl, wenn die Aufführungen von Erfolg gekrönt sind.

Unsere vorweihnachtlichen Märchenaufführungen sind seit vielen Jahren eingebettet in einen `hyggeligen` Miniatur-Weihnachtsmarkt mit Kinderkarussell, Glühwein, Kinderpunsch, selbstgebackenen Waffeln und anderen Weihnachtsleckereien, wodurch alle Besucher wunderbar auf die schönste Zeit im Jahr eingestimmt werden.

„Clara`s Märchenstunde“ und „Clara`s Weihnachtsmarkt“ sind nicht nur eine der besten Formen von gelebter Öffentlichkeitsarbeit, sie sind immer auch als unser Dankeschön zu verstehen, für die umfangreiche Unterstützung, das soziale Engagement und die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit all unseren Kooperationspartnern, Freunden und Förderern im vergangenen Jahr.

Viele schöne Fotos von den Märchenspielen der vergangenen Jahre finden Sie links im Bereich Fotogalerien.